Ohne regelmäßige Bewegung wird es schwer, eine nachhaltige Gewichtsabnahme zu erreichen. Das wissen inzwischen alle, die mit überflüssigen Pfunden zu kämpfen haben. Doch nicht jeder hat die Zeit für Fitnessstudio oder Sportverein und will sein Training zuhause absolvieren. Dazu muss niemand einen teuren Hometrainer anschaffen. Ein einfaches Springseil reicht aus, um in ein wirkungsvolles Bewegungsprogramm einzusteigen. Seilspringen verbraucht erstaunlich viele Kalorien, stärkt die Ausdauer und baut daneben kontinuierlich Muskulatur auf.

Das Seil individuell anpassen

Das Springseil hat es in sich, schon seit Jahrzehnten wird es als Fitnessgerät geschätzt. Springseile werden in großer Auswahl angeboten. Vom einfachen Hanfseil bis zum Hightech-Gerät ist alles dabei. Auf die Qualität des Trainings hat das keinen Einfluss. Für den Anfang sind zwei Kriterien entscheidend: Die Griffe müssen gut in der Hand liegen und das Seil muss die richtige Länge haben. Ergonomisch geformte Griffe sind die erste Wahl. Die optimale Länge ist gegeben, wenn das straffe Seil auf beiden Seiten vom Boden bis zur Hüfte reicht.

Der Kalorienverbrauch ist hoch

Das Springseil ist ein Trainingsgerät, das ausgesprochen variabel ist. Für Anfänger reicht das einfache, gleichmäßige Springen über eine festgelegte Zeit, die in moderaten Schritten verlängert wird. Die zweite Stufe ist ein Intervalltraining, bei denen sich langsame und schnelle Springphasen abwechseln. Bei einer anderen wirkungsvollen Trainingsvariante wird das Seil über Kreuz geschwungen. Das trainiert nicht nur Arme und Beine, auch Rücken- und Brustmuskulatur profitieren davon. Auch das Hüpfen über das am Boden liegende Seil ist eine schweißtreibende und Energie verbrauchende Übung. Bis zu 800 Kalorien können mit dem Seil pro Stunde verbrannt werden. Da lohnt sich das Durchhalten zumal ein Springseil preisgünstig und hoch wirkungsvoll ist.

Schlagworte zu diesem TN-Artikel: Bewegungsprogramm, Springseil Workout, Fettverbrennung, Seilspring-Trainingsplan, Seilspringen für jeden was, fit werden