StartGesundheitAugenlidstraffung kosmetische Augenlidkorrektur Augenlid-Lift

Augenlidstraffung kosmetische Augenlidkorrektur Augenlid-Lift

Immer häufiger wird die plastische Chirurgie angewendet um das kosmetisch ästhetische Erscheinungsbild eines Menschen zu verändern. Dabei sind die Beweggründe sich einem solchen Eingriff zu unterziehen ganz unterschiedlich. Ein Großteil möchte mittels einer solchen Schönheitsoperation nur einfach wieder jünger aussehen, während ein anderer Teil sich einer solchen Operation beispielsweise nach einem Unfall unterzieht.

Die Erschlaffung der elastischen Fasern der besonders zarten und empfindlichen Haut im Bereich der Augen macht sich vorwiegend in einer Hautverwölbung und in Form von Tränensäcken und Schlupflidern bemerkbar, die Augen wirken müde und geschwollen.

Bei der Rede von einer Lidstraffung, auch Blepharoplastik genannt, muss zwischen einer relativ einfachen durchzuführenden Oberstraffung und einer schwierigen und aufwändigen Unterlidstraffung unterschieden werden. Letztere erfordert sehr viel Erfahrung von dem behandelnden Chirurgen und Facharzt.

Bei der komplikationsarmen Oberlidstraffung bzw. Oberlidkorrektur, wird der notwendige Schnitt direkt in die natürlichen Hautfalten gelegt. Bei der schwierigeren Unterlidstraffung bzw. Unterlidkorrektur erfolgt der Schnitt in der Regel rund 2 Milimeter unterhalb der Wimpern.

Eine Oberlidstraffung wird je nach Patientenwunsch häufig in Lokalanästhesie also mittels örtlicher Betäubung und ambulant durchgeführt. Bei einer Unterlidstraffung ist meist ein stationärer Klinikaufenthalt notwendig. Ist eine Vollnarkose geplant erfolgt vor der Operation die Untersuchung durch einen Anästhesisten.

Es muss mit rund 30 Minuten Behandlungszeit je Augenlid gerechnet werde. Wie bei jeder Operation, können auch bei der Augenlidkorrektur Schwellungen und mögliche Blauverfärbungen aufgrund von Blutergüssen im Bereich des Eingriffs auftreten, welche jedoch in der Regel nach rund 14 Tagen und unter zuhilfename von Kühlkompressen weitestgehend abklingen sollten. Es versteht sich von selbst, dass alle Eingriffe im Bereich des Auges im Vorfeld sehr gut geplant und genauso gut auch durchgeführt werden müssen. Man kann damit rechnen, dass eine Lidkorrektur für maximal 10 Jahre Bestand hat. Soll die Hautpartie im Bereich der Augen nach dieser Zeit weiterhin makellos erscheinen, ist ein erneuter Eingriff notwendig, welcher jedoch unproblematisch dann erneut durchgeführt werden kann. Manchmal erscheint die Zusammenlegung einer Oberlidstraffung mit einem Augenbrauenlift in eine Operation als sinnvoll.

Die Kosten einer Augenlidstraffung sind in der Regel selbst zu tragen und beginnen ab einem Betrag von etwa 1700 Euro. Die genauen Details sind in einem Beratungsgespräch zu klären. Unbedingt einholen sollte man einen kostenfreien detaillierten Kostenvoranschlag.

Wie bei jeder Operation, bestehen auch bei der Augenlidstraffung natürlich gewisse Risiken und es kann zu Komplikationen kommen zudem ist ein guter gesundheitlicher Allgemeinzustand notwendig. Besonders bei der Schönheitschirurgie besteht ein hoher Aufklärungsbedarf bei der Erwartungshaltung der Patienten. Im Vorfeld ist die Relation von Risiko und Erfolgsaussicht gründlich und realistisch abzuwägen. Hat man sich dann für einen Eingriff entschieden sind routinierte Spezialklinken in jedem Fall zu bevorzugen.

- Werbung -

spot_img

Am beliebtesten

Das Beste aus Therapeutennews

Wasserknappheit: Die schockierende Wahrheit über Wasser und ob es uns jemals ausgehen wird

Wasser ist für das Leben und die menschliche Zivilisation unerlässlich. Es...

Gewinnen um zu verlieren – Der unsichtbare Weg in die Spielsucht 

Sie sind bunt, leuchten und mit jedem neuen drücken auf den...

Das Problem mit den Sozialen Medien

Soziale Medien gehören mittlerweile zu unserem Leben dazu, wie Essen, Trinken...

Minimal Glücklicher und warum Minimalismus uns glücklicher macht

Minimalismus ist schon lange kein Einzelphänomen mehr, sondern hat sich stark...

- Werbung -

spot_img

Mehr lesen

Wasserknappheit: Die schockierende Wahrheit über Wasser und ob es uns jemals ausgehen wird

Wasser ist für das Leben und die menschliche Zivilisation unerlässlich. Es wird zum Trinken, zur Bewässerung, zum Transport, zur Energieerzeugung und für viele andere Zwecke verwendet. Obwohl Wasser auf der Erde reichlich vorhanden ist, ist es nicht gleichmäßig verteilt. In manchen Gebieten gibt es Wasser im Überfluss,...

Gewinnen um zu verlieren – Der unsichtbare Weg in die Spielsucht 

Sie sind bunt, leuchten und mit jedem neuen drücken auf den "Repeat the bet"-Button hat man das Gefühl gleich den großen Jackpot zu knacken und als reicher Mann nach Hause zu gehen. Wenn alles nur so einfach im Leben wäre. Der unsichtbare Weg in die Spielsucht: Es scheint so...

Das Problem mit den Sozialen Medien

Soziale Medien gehören mittlerweile zu unserem Leben dazu, wie Essen, Trinken oder schlafen. Schon oft checkt man direkt nach dem Aufstehen sein Handy. Die Probleme, die solch ein Verhalten mit sich ziehen, werden dabei aber oft übersehen. Dieser Artikel beschreibt die Auswirkungen und Probleme, die aus dem...

Minimal Glücklicher und warum Minimalismus uns glücklicher macht

Minimalismus ist schon lange kein Einzelphänomen mehr, sondern hat sich stark in unserer Gesellschaft verankert. Sei es durch besonders minimalistisch designte Rucksäcke oder einem Wohnzimmer mit einem Sofa und ganz viel „Whitespace“. Doch was macht Minimalismus eigentlich mit unserem Gehirn? Und kann uns ein minimalistischer Lebensstil glücklicher...

Warum Opipramol und Alkohol eine gefährliche Kombination sein können

Opipramol (INN) ist ein trizyklisches Antidepressivum (TCA) aus der Gruppe der Dibenzazepine und wurde in den 1960er Jahren entwickelt. Das Medikament hat anxiolytische und antidepressive Wirkungen und wird zur Behandlung von Angstzuständen und Depressionen eingesetzt.

Wie der Klimawandel in Pakistan zu Konflikten und Ausschreitungen führt

Pakistan ist eines der klimatisch am stärksten gefährdeten Länder der Welt. Der Klimawandel führt bereits jetzt zu extremeren Wetterbedingungen in Pakistan und verursacht Überschwemmungen, Dürren und Hitzewellen, die Menschenleben kosten, Lebensgrundlagen zerstören und Konflikte schüren.

Hat das Hören von Hörbüchern die gleichen positiven Auswirkungen wie das Lesen eines Buches?

Hörbücher gibt es schon seit Langem, aber mit dem Aufkommen der Digitaltechnik werden sie immer beliebter. Aber hat das Hören von Hörbüchern die gleichen positiven Auswirkungen wie das Lesen eines Buches? Das Lesen von Büchern bringt viele Vorteile mit sich, z. B. verbesserte Lese- und Schreibfähigkeiten, mehr Wissen...

Das Gesundheitssystem der USA und warum es so viele Menschen in die Armut stürzt

Das Gesundheitssystem der USA ist ein komplexes System, das sowohl den öffentlichen als auch den privaten Sektor umfasst. Zum öffentlichen Sektor gehören Medicare, Medicaid und das Children's Health Insurance Program (CHIP). Der private Sektor umfasst Krankenversicherungsunternehmen, Krankenhäuser und Ärzte. Das US-Gesundheitssystem ist in mehrfacher Hinsicht einzigartig. Erstens ist...

Was tun bei toxischen Selbstgesprächen?

Toxische Selbstgespräche (Toxic Self-Talk) sind alle Arten von negativen oder selbstzerstörerischen inneren Dialogen. Sie können die Form allgemeiner negativer Gedanken annehmen, wie z. B. "Ich bin nicht gut genug", oder spezifischerer, selbstzerstörerischer Gedanken wie "Ich werde nie abnehmen können". Wir können toxische Selbstgespräche führen, wenn wir uns...

Bindungstheorie: Die Theorie über die Liebe, die alles verändern kann.

Die Bindungstheorie ist die wissenschaftliche Untersuchung darüber, wie Menschen enge Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen und aufrechterhalten. Die Theorie hat ihre Wurzeln in John Bowlbys Pionierarbeit über kindliche Entwicklung und Bindung und wurde von Forschern wie Mary Ainsworth, Sally Provence und Michael Lamb weiterentwickelt. Die Bindungstheorie ist...

Wie Sie durch Therapie lernen, mit Konflikten umzugehen

Konflikte sind ein Teil unseres täglichen Lebens und können uns oft überwältigen. Wenn wir jedoch lernen, unsere Konflikte zu erkennen und damit umzugehen, können wir sie besser bewältigen. In diesem Artikel werden Sie erfahren, wie Sie in Zukunft besser mit Konflikten umgehen können. Lernen Sie Ihre Konflikte zu erkennen Sie...

Die kognitive Wende: Auf der Suche nach dem Ursprung unserer Gedanken

Die kognitive Wende ist eine Bewegung des späten 20. Jahrhunderts, die die Untersuchung mentaler Prozesse in Bereichen wie Anthropologie, Soziologie, Linguistik und Psychologie in den Vordergrund stellte. Die kognitive Wende begann in den 1950er Jahren mit den Arbeiten von George Miller und Noam Chomsky über Informationsverarbeitung und...