Drücken Sie ESC zum Schliessen

Berufsunfähigkeit

1 Beitrag
1 Minute(n) Lesezeit

Eine Berufshaftpflichtversicherung deckt Schadensansprüche Dritter aufgrund von Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab. Die Versicherung muss auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse z. B. von Physiotherapeuten und Krankengymnasten zugeschnitten sein. Daher ist von Versicherungen von der Stange abzuraten.