StartGesundheitNeue Homöopathie nach Erich...

Neue Homöopathie nach Erich Körbler®

Autor: Mag. Ölwin H. Pichler, naturwissen Ausbildungszentrum, Wolfratshausen.

Diese vom Wiener Elektrotechniker und Physiker Erich Körbler (1938 – 1994) in den 1980er Jahren entwickelte Methode versteht sich als Teil einer ganzheitlich orientierten Energie- und Informationsmedizin. Als gelernter Antennentechniker entdeckte Körbler, dass bestimmte geometrische Formen wie Strichcodes, Sinus und Ypsilon in ultraschwachen Feldern (Ebene der Feinstofflichkeit) als Antennen eingesetzt werden können. Diese geometrischen Formen beeinflussen als Antennen den Energie- und Informationsaustausch zwischen Mensch und Umwelt im Sinne einer Schwingungskommunikation.

Sind beispielsweise die Meridianenergien nicht mehr im Gleichgewicht, kann der Energiefluss dadurch balanciert werden, dass an speziellen Akupunkturpunkten Körbler-Zeichen aufgemalt werden. Die Gesamtbalancierung eines menschlichen feinstofflichen Energiesystems erfolgt im Rahmen des so genannten „Körbler-Status“, bei dem nach einem bestimmten Ablaufschema spezielle Meridian- und Systempunkte mithilfe der Körbler® Universalrute (ein Einhandtensor) ausgetestet und wo nötig mit Körbler-Zeichen versehen werden.

Die Körblerschen Strichcodeantennen können auch für die Auflösung emotionaler oder mentaler Belastungen (Traumatisierungen, Blockaden), die im Zellgedächtnis abgespeichert sind (= Informationsebene), eingesetzt werden. Mit dem von Erich Körbler entdeckten „Umkehrprinzip der Systeminformation“ kann der Klient/Patient durch Übertragung individuell hergestellter Umkehrinformationen auf Wasser sein individuelles „homöopathisches“ Informationswasser herstellen, das ihn dabei unterstützen soll, belastende Informationen im Emotional- und Mentalkörper aufzulösen. Diese Anwendung bezeichnet man als „Umschreibprogramm nach Körbler“. Durch die wiederholte gedankliche Auseinandersetzung mit der Umkehrung der Stressbelastung im Mentalkörper, die zur Unterstützung der Neuverankerung im Emotionalkörper auf einer Farbtafel notiert wird, gelangt die Umkehrinformation durch das Trinken des Informationswassers über das Zellwasser auf die Zellebene (= Reprogrammierung des Zellbewusstseins). Die Wirkung des Informationswassers kann durch Zutropfen einer Körblerschen Baumblüten-Essenz zur Energetisierung noch verstärkt werden. Mit der Körbler® Universalrute werden zum einen die passenden Umkehr-Zeichen (Sinus, 1-Strich-Sinus, 2-Strich-Sinus) ausgetestet und zum anderen die individuelle Anwendungsdauer und -häufigkeit ermittelt.

Umschreibprogramme werden auch bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, bei Viren- oder Bakterienbelastung oder zur Toxin- und Mykosenausleitung eingesetzt, um durch die Informationsumkehr den Bioorganismus energetisch in seiner Selbstregulation zu unterstützen und die Selbstheilungskräfte anzuregen. Eine Stabilisierung des menschlichen Energiekörpers über den Körbler-Status in Verbindung mit individuell ausgearbeiteten Umschreibprogrammen haben sich in der therapeutischen Praxis zahlreicher Heilpraktiker oder Ganzheitsmediziner als effiziente Ergänzung zu anderen Therapieverfahren bereits bestens bewährt.

Seit 1996 absolvierten unter der Leitung von Mag. Ölwin H. Pichler und weiterer Dozenten am naturwissen Ausbildungszentrum in Wolfratshausen (BRD) über 1.500 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Deutschland, Österreich, Belgien, Holland, Spanien und der Schweiz eine Ausbildung in Neuer Homöopathie, ein Drittel davon Ärzte und Heilpraktiker. Adressen dieser Absolventen können am naturwissen Ausbildungszentrum in Wolfratshausen erfragt werden. © Mag. Ölwin H. Pichler

Weiterführende Informationen zur Neuen Homöopathie finden Sie auf der Webseite von www.natur-wissen.de

Literaturempfehlungen:

„Neue Homöopathie in Theorie und Praxis – Band 1“, Lehrbuch von Mag. Ölwin H. Pichler, ISBN 978393419766, 2. überarb. Auflage, ehlers verlag, Wolfratshausen 2009

„Raum&Zeit Special 3 – Das Lebenswerk Erich Körblers und seine Weiterführung“, Originalschriften von Erich Körbler sowie zahlreiche Artikel über praktische Anwendung und neueste Erkenntnisse aus der Forschung, ISBN 9783934196520, 17. erw. Auflage, ehlers verlag, Wolfratshausen.

„Neue Homöopathie nach Erich Körbler 1 – Tagungsband zur 6. Körbler Tagung 2003“, ISBN 9783934196629, 2. Auflage 2006, ehlers verlag, Wolfratshausen

„Neue Homöopathie nach Erich Körbler 2 – Geometrische Formen im Alltag“, Tagungsband zur 7. Körbler Tagung 2004, ISBN 9783934196735, 5. Auflage 2008, ehlers verlag, Wolfratshausen.

„Neue Homöopathie nach Erich Körbler 3 – Heilen mit Strichcodes“, Tagungsband zur 8. Körbler Tagung 2006, ISBN 9783934196759, 3. Auflage 2008, ehlers verlag, Wolfratshausen.

„Neue Homöopathie nach Erich Körbler 4 – Zeichen setzen für mehr Lebensenergie“, Tagungsband zur 9. Körbler Tagung 2008, ISBN 9783934196797, 1. Auflage 2009, ehlers verlag, Wolfratshausen.

- Werbung -

spot_img

Am beliebtesten

Das Beste aus Therapeutennews

Erste Hilfe Internetforum: Beliebt bei psychischen Problemen und Gesundheitsfragen

Geht es um unsere Gesundheit, assoziieren wir in erster Linie mit der körperlichen Konstitution. Es ist uns ein besonderes Bedürfnis, unseren Körper vor Krankheiten, Unfällen und Umwelteinflüssen zu schützen. Im Zuge dessen wird die Seele allerdings oft vergessen. Dabei nimmt die psychische Gesundheit wesentlichen Einfluss auf das gesamte Wohlbefinden. Außerdem ist sie uns dabei behilflich, Enttäuschungen zu verkraften, Schmerzen zu verarbeiten und insgesamt das Leben zu genießen.

Hilfe bei Zwangsstörungen

Um von einer Zwangsstörung sprechen zu können, bedarf es einer eindeutigen Symptomatik. Nicht jeder Kontrollgang oder Handlung stellen sich unmittelbar als Form einer Zwangsstörung heraus. Wird das Leben der Betroffenen signifikant durch sich ständig wiederholende Zwänge beeinflusst, dann sollte professionelle Hilfe in Anspruch genommen werden. Der nachfolgende Artikel befasst sich mit der Hilfe bei Zwangsstörungen.

Unabdingbar bei Bluthochdruck: Den Blutdruck regelmäßig messen

Reden wir davon den Blutdruck zu messen, sind es eigentlich gleich zwei Werte, die wir dabei messen: Den systolischen Blutdruck und den diastolischen Blutdruck. Erster misst den Druck beim Herzschlag, wenn der Muskel sich zusammenzieht und das Blut in die Gefäße leitet. Der zweite Wert erfasst den Druck, wenn der Herzmuskel wieder entspannt. Zu einer der sogenannten Volkskrankheiten gehört heute der Bluthochdruck, der mit einem dauerhaft hohen Druck auf die Innenwände der Gefäße einhergeht.

Nur so können Subliminals richtig wirken!

Über Subliminals scheiden sich die Geister. Während einige Therapeuten nichts von ihrem Einsatz als Therapieform halten, sind andere von ihrem Heilpotenzial überzeugt. Doch unabhängig davon, wie man zu Subliminals steht, sollte man sie kennen, um sich ein Urteil bilden zu können. Neben der Beschreibung des Gegenstandes gehen wir auf die Studienlage sowie ihre Wirksamkeit in therapeutischen Sitzungen ein und beschreiben mögliche Fehler, die eine erfolgreiche Therapie verhindern.

- Werbung -

spot_img

Mehr lesen

Erste Hilfe Internetforum: Beliebt bei psychischen Problemen und Gesundheitsfragen

Geht es um unsere Gesundheit, assoziieren wir in erster Linie mit der körperlichen Konstitution. Es ist uns ein besonderes Bedürfnis, unseren Körper vor Krankheiten, Unfällen und Umwelteinflüssen zu schützen. Im Zuge dessen wird die Seele allerdings oft vergessen. Dabei nimmt die psychische Gesundheit wesentlichen Einfluss auf das gesamte Wohlbefinden. Außerdem ist sie uns dabei behilflich, Enttäuschungen zu verkraften, Schmerzen zu verarbeiten und insgesamt das Leben zu genießen.

Hilfe bei Zwangsstörungen

Um von einer Zwangsstörung sprechen zu können, bedarf es einer eindeutigen Symptomatik. Nicht jeder Kontrollgang oder Handlung stellen sich unmittelbar als Form einer Zwangsstörung heraus. Wird das Leben der Betroffenen signifikant durch sich ständig wiederholende Zwänge beeinflusst, dann sollte professionelle Hilfe in Anspruch genommen werden. Der nachfolgende Artikel befasst sich mit der Hilfe bei Zwangsstörungen.

Unabdingbar bei Bluthochdruck: Den Blutdruck regelmäßig messen

Reden wir davon den Blutdruck zu messen, sind es eigentlich gleich zwei Werte, die wir dabei messen: Den systolischen Blutdruck und den diastolischen Blutdruck. Erster misst den Druck beim Herzschlag, wenn der Muskel sich zusammenzieht und das Blut in die Gefäße leitet. Der zweite Wert erfasst den Druck, wenn der Herzmuskel wieder entspannt. Zu einer der sogenannten Volkskrankheiten gehört heute der Bluthochdruck, der mit einem dauerhaft hohen Druck auf die Innenwände der Gefäße einhergeht.

Nur so können Subliminals richtig wirken!

Über Subliminals scheiden sich die Geister. Während einige Therapeuten nichts von ihrem Einsatz als Therapieform halten, sind andere von ihrem Heilpotenzial überzeugt. Doch unabhängig davon, wie man zu Subliminals steht, sollte man sie kennen, um sich ein Urteil bilden zu können. Neben der Beschreibung des Gegenstandes gehen wir auf die Studienlage sowie ihre Wirksamkeit in therapeutischen Sitzungen ein und beschreiben mögliche Fehler, die eine erfolgreiche Therapie verhindern.

Wasserknappheit: Die schockierende Wahrheit über Wasser und ob es uns jemals ausgehen wird

Wasser ist für das Leben und die menschliche Zivilisation unerlässlich. Es wird zum Trinken, zur Bewässerung, zum Transport, zur Energieerzeugung und für viele andere Zwecke verwendet. Obwohl Wasser auf der Erde reichlich vorhanden ist, ist es nicht gleichmäßig verteilt. In manchen Gebieten gibt es Wasser im Überfluss,...

Gewinnen um zu verlieren – Der unsichtbare Weg in die Spielsucht 

Sie sind bunt, leuchten und mit jedem neuen drücken auf den "Repeat the bet"-Button hat man das Gefühl gleich den großen Jackpot zu knacken und als reicher Mann nach Hause zu gehen. Wenn alles nur so einfach im Leben wäre. Der unsichtbare Weg in die Spielsucht: Es scheint so...

Das Problem mit den Sozialen Medien

Soziale Medien gehören mittlerweile zu unserem Leben dazu, wie Essen, Trinken oder schlafen. Schon oft checkt man direkt nach dem Aufstehen sein Handy. Die Probleme, die solch ein Verhalten mit sich ziehen, werden dabei aber oft übersehen. Dieser Artikel beschreibt die Auswirkungen und Probleme, die aus dem...

Minimal Glücklicher und warum Minimalismus uns glücklicher macht

Minimalismus ist schon lange kein Einzelphänomen mehr, sondern hat sich stark in unserer Gesellschaft verankert. Sei es durch besonders minimalistisch designte Rucksäcke oder einem Wohnzimmer mit einem Sofa und ganz viel „Whitespace“. Doch was macht Minimalismus eigentlich mit unserem Gehirn? Und kann uns ein minimalistischer Lebensstil glücklicher...

Warum Opipramol und Alkohol eine gefährliche Kombination sein können

Opipramol (INN) ist ein trizyklisches Antidepressivum (TCA) aus der Gruppe der Dibenzazepine und wurde in den 1960er Jahren entwickelt. Das Medikament hat anxiolytische und antidepressive Wirkungen und wird zur Behandlung von Angstzuständen und Depressionen eingesetzt.

Wie der Klimawandel in Pakistan zu Konflikten und Ausschreitungen führt

Pakistan ist eines der klimatisch am stärksten gefährdeten Länder der Welt. Der Klimawandel führt bereits jetzt zu extremeren Wetterbedingungen in Pakistan und verursacht Überschwemmungen, Dürren und Hitzewellen, die Menschenleben kosten, Lebensgrundlagen zerstören und Konflikte schüren.

Hat das Hören von Hörbüchern die gleichen positiven Auswirkungen wie das Lesen eines Buches?

Hörbücher gibt es schon seit Langem, aber mit dem Aufkommen der Digitaltechnik werden sie immer beliebter. Aber hat das Hören von Hörbüchern die gleichen positiven Auswirkungen wie das Lesen eines Buches? Das Lesen von Büchern bringt viele Vorteile mit sich, z. B. verbesserte Lese- und Schreibfähigkeiten, mehr Wissen...

Das Gesundheitssystem der USA und warum es so viele Menschen in die Armut stürzt

Das Gesundheitssystem der USA ist ein komplexes System, das sowohl den öffentlichen als auch den privaten Sektor umfasst. Zum öffentlichen Sektor gehören Medicare, Medicaid und das Children's Health Insurance Program (CHIP). Der private Sektor umfasst Krankenversicherungsunternehmen, Krankenhäuser und Ärzte. Das US-Gesundheitssystem ist in mehrfacher Hinsicht einzigartig. Erstens ist...