Ein britisches Wissenschaftlerteam berichtete, dass die beispiellose Datenmenge es ihnen ermöglicht hat, neue Muster in der Krebs-DNA zu entdecken, die möglicherweise auf noch nicht verstandene Ursachen hinweisen. Krebs wird durch Mutationen in unserer DNA verursacht, und die Sequenzierung des gesamten Genoms kann wichtige Informationen über diese Mutationen liefern.

Das Bild zeigt DNA

Die Ganzgenomsequenzierung ist eine neue Technologie, die im NHS bereits für eine kleine Anzahl spezifischer Krebsarten, darunter einige Blutkrebsarten, zur Verfügung steht. Der langfristige Plan des NHS zielt darauf ab, sie über den NHS Genomic Medicine Service breiter verfügbar zu machen. Das Forschungsteam analysierte anonymisierte DNA-Daten, die vom 100.000 Genomes Project zur Verfügung gestellt wurden, um Muster in den Krebserkrankungen von Patienten zu finden, die von Krebs und seltenen Krankheiten betroffen sind. Die Forscher fanden 58 neue Mutationssignaturen bei Krebs, die möglicherweise der Schlüssel zum Verständnis der Krankheitsentwicklung sind. In einer groß angelegten Studie über Krebsmutationen wurden somit Dutzende neuer Hinweise auf die Entstehung von Krebs gefunden, die Ärzten helfen könnten, die Krankheit in Zukunft besser zu behandeln.

Exkurs: Was ist eigentlich ein Genom?

Ein Genom ist der vollständige Satz genetischer Anweisungen eines Organismus.
Unser Körper besteht aus Millionen von Zellen, von denen jede ihre eigenen vollständigen Anweisungen für unsere Entwicklung hat. Dieser Satz von Anweisungen wird als unser Genom bezeichnet und besteht aus DNA.

Dank der Sequenzierung des gesamten Genoms konnten die Ärzte feststellen, dass ein zweijähriges Mädchen aus Bedfordshire an einem seltenen Krebs, dem Rhabdomyosarkom, erkrankt ist. Der Test der gesamten Genomsequenz half den Ärzten, herauszufinden, wie Aubreys Krebs zu behandeln ist und wie man sie stabil halten kann.
Bei dieser Forschung wird die Sequenzierung des gesamten Genoms eingesetzt, um Mutationssignaturen bei Krebs zu ermitteln. Diese Signaturen können zur Verbesserung der Diagnose und Behandlung von Krebspatienten eingesetzt werden.

Mehr Informationen zu dem Thema finden Sie auf folgender Seite (Englisch): https://www.bbc.com/news/health-61177584

NUTZUNG | HAFTUNG