Lösungsorientierte Beratung – DER Trend bei professionellem Krisenmanagement

Immer Menschen folgen nun auch bei uns dem amerikanischen Vorbild, sich in persönlichen Krisen sachverständige Unterstützung zu suchen. Dabei zeichnet sich ein klarer Trend zu einer besonders effizienten Methode ab – lösungsorientierte Beratung.

Was uns die Amerikaner schon seit Jahren vorleben, wird nun auch bei uns in Deutschland zu gesellschaftlicher Normalität: ausgebildete Fachleute bei der Bewältigung persönlicher, menschlicher Krisen hinzu zu ziehen.

Kein Wunder, denn soziale Gefüge, wie sie einst bestanden sind zunehmend weggebrochen. Wo früher Pfarrer und Familienangehörige Beistand leisteten, gibt es heute oft niemanden mehr. Globalisierung und technischer Fortschritt im Zeichen des Internets haben zu Anonymität und sozialer Einsamkeit geführt.

Deshalb ist es wichtig und sehr hilfreich, dass psychologische Beratung in Fällen schwer lösbarer Lebenssituationen den Betroffenen Halt und Unterstützung gibt.

Als besonders zeitgemäß und effizient hat sich bei den vielen verschiedenen Ansätzen die lösungsorientierte Beratung bewährt. Ganz besonders interessant ist lösungsorientierte Beratung auch deswegen, weil sie sich in praktisch allen Problemsituationen anwenden lässt. Dies gilt sowohl für berufliche Probleme, Beziehungsschwierigkeiten, Abhängigkeit, Burn Out, Trauer um den Verlust eines geliebten Menschen, aber auch Depressionen und Dauerstress.

Bei lösungsorientierter Beratung handelt es sich um ein konsequent auf die Problemlösung ausgerichtetes Konzept. Welche Umstände ursächlich zu der Krise geführt haben, ist bei der Betrachtung nicht relevant.

Um den Klienten aus der Problemsituation heraus zu führen, steht vor allem die Ermittlung der eigenen Stärken und Ressourcen im Mittelpunkt. In einem strukturierten Prozess werden konsequent Perspektiven und Wege erarbeitet, die dem Klienten ein zunehmendes Sicherheitsgefühl geben, die Krise zu meistern. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstbewusstseins. Dadurch ist der Klient zunehmend motiviert, den Weg zu einem zufriedenen Leben „danach“ zu finden und  auch zu gehen.

Lösungsorientierte Beratung ist stets als ein zeitlich limitiertes Projekt zu verstehen, mit klar definierten Zielvorgaben und basiert immer auf ethischen Grundsätzen und Leitideen. Auch während des Bewältigungsprozesses trägt lösungsorientierte Beratung dazu bei, leistungsfähig zu bleiben und stimuliert durch seinen positiven Gedankenansatz.

Autor: Sandra Sopp-Ehlting
RESULTS! Die Praxis für psychologische Beratung und Coaching

Schreibe einen Kommentar