Es ist bekannt, dass es wichtig ist, sich gesund zu ernähren, aber manchmal ist es einfach schwer, der Versuchung zu widerstehen. Wir haben 5 ungesunde Lebensmittel, die besonders häufig und gerne verzehrt werden, zusammengefasst. Um gesund zu bleiben solltest du folgende Lebensmittel vermeiden:

  • Frittiertes Essen: Pommes frites, Chicken Nuggets, etc.
  • Zuckerhaltige Getränke: Limonaden, Fruchtsäfte, Energydrinks usw.
  • Verarbeitetes Fleisch: Hot Dogs, Speck, Würstchen usw.
  • Raffinierte Körner: Weißbrot, Nudeln, usw.
  • Künstliche Süßstoffe: Aspartam, Sucralose, usw.

Vermeide verarbeitete Fleischsorten

Bei verarbeitetem Fleisch handelt es sich um Fleisch, das mit Konservierungsstoffen, Chemikalien oder Salz behandelt wurde. Hotdogs, Speck, Schinken, Würstchen und Wurstwaren fallen alle in diese Kategorie: Verarbeitetes Fleisch wird mit Darmkrebs, Herzerkrankungen und anderen chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht. Die meisten verarbeiteten Fleischsorten haben einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren und Natrium, was zu Herzkrankheiten und anderen Gesundheitsproblemen beitragen kann. Wenn Sie auf einen gesunden Lebensstil wert legen, sollten Sie verarbeitetes Fleisch meiden.

Raffinierte Kohlenhydrate sind besonders schädlich

Raffinierte Kohlenhydrate sind eine Art von Kohlenhydraten, die so verarbeitet oder raffiniert wurden, dass die meisten Ballaststoffe, Nährstoffe und anderen nützlichen Bestandteile entfernt wurden. Der Raffinationsprozess hinterlässt raffinierte Kohlenhydrate, die viel Zucker und Kalorien, aber wenig Nährwert haben. Zu den raffinierten Kohlenhydraten gehören Weißbrot, weiße Nudeln, weißer Reis und andere Lebensmittel, denen ihre natürlichen Ballaststoffe und andere Nährstoffe entzogen wurden.

Keine pflanzlichen Öle

Die Liste der fünf schlechtesten Lebensmittel, die man essen sollte, wenn man gesund bleiben will, wird von Pflanzenölen angeführt. Dabei handelt es sich um Öle, die aus Pflanzen gewonnen werden, wie z. B. Soja-, Mais-, Raps- und Sonnenblumenöl. Sie werden häufig in verarbeiteten Lebensmitteln verwendet, weil sie billig und lange haltbar sind. Sie sind jedoch nicht gut für die Gesundheit. Pflanzliche Öle enthalten ungesunde Mengen an Omega-6-Fettsäuren, die Entzündungen im Körper fördern können. Außerdem können sie Ihre Zellen schädigen und Ihr Risiko für chronische Krankheiten wie Krebs und Herzerkrankungen erhöhen.

Gesunde Ernährung hilft dabei, Krankheiten zu vermeiden.

Künstliche Süßstoffe: Ein Risiko für die Gesundheit

Es ist wichtig, die verschiedenen Arten von künstlichen Süßstoffen zu kennen und zu wissen, welche Auswirkungen sie auf Ihre Gesundheit haben können. Aspartam zum Beispiel ist einer der beliebtesten Süßstoffe auf dem Markt. Man findet es in Lebensmitteln wie Joghurt, Müsli und Diätgetränken. Aspartam wird jedoch mit gesundheitlichen Problemen wie Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und sogar Krampfanfällen in Verbindung gebracht. Wenn du also gesund bleiben willst, solltest du Lebensmittel, die Aspartam enthalten, meiden.

Diät-Soda: Keine gute Alternative

Diätlimonade scheint eine gesunde Alternative zu normaler Limonade zu sein, aber in Wirklichkeit ist sie eines der schlimmsten Getränke, die Sie trinken können, wenn Sie versuchen, gesund zu bleiben. Diätlimonaden sind voll von ungesunden Chemikalien und Zusatzstoffen, die Ihrem Körper mit der Zeit großen Schaden zufügen können. Sie wird mit Gewichtszunahme, Herzkrankheiten, Krebs und einer Reihe anderer Gesundheitsprobleme in Verbindung gebracht. Wenn es Ihnen ernst damit ist, gesund zu bleiben, lassen Sie die Finger von Diätlimonade und greifen Sie stattdessen zu etwas anderem. Wasser, Tee oder Kaffee sind gute Alternativen – und wenn Sie Ihr Getränk etwas aufpeppen möchten, fügen Sie etwas Obst oder Honig hinzu.

Fazit: Der verzicht auf bestimmte Lebensmittel lohnt sich in jedem Fall

Auch wenn es schwerfällt, zu widerstehen, gehören diese fünf Lebensmittel zu den schlechtesten, die Sie essen können, wenn Sie gesund bleiben wollen. Sie enthalten viele ungesunde Fette, verarbeiteten Zucker und künstliche Chemikalien und können zu Gewichtszunahme, Diabetes, Herzkrankheiten und anderen ernsten Gesundheitsproblemen beitragen. Wenn Sie gesund bleiben wollen, meiden Sie oben aufgeführte 5 ungesunde Lebensmittel und ersetzen Sie sie durch frisches Obst, Gemüse und wenig verarbeitete Vollkornprodukte.

Mehr Nachrichten und Informationen rund um das Thema Gesundheit: Therapeutennews

NUTZUNG | HAFTUNG